Unsere Schule

Fördern im Unterricht in der Sekundarstufe I

Diese Förderung ist ein elementarer Bestandteil des Schulprofils und vollzieht sich im Fachunterricht aller Fächer, in eigens erteiltem Förderunterricht und in begleiteten individuellen Aufgaben.

Dieser Förderunterricht wird in der Stundentafel für alle Schüler der Sekundarstufe I verankert. Alle Schüler/Innen sollen in ihren Stärken und Schwächen erreicht werden. Deshalb ist er verpflichtend für alle. Er wird in jeder Jahrgangsstufe mit einer Doppelstunde pro Woche von Lehrkräften erteilt. Für die Jahrgangsstufe 5 baut das Konzept auf dem AU der Eingangsstufe auf.

Die Inhalte des Förderunterrichts sollen die differenzierte Arbeit zur Aufarbeitung von Defiziten, die Förderung besonderer Stärken, die Erarbeitung und Betreuung von Wettbewerbsbeiträgen sowie die individuelle Förderung von besonderen Interessen und Fähigkeiten sein. Er gilt auch als Ergänzung zum Unterrichtsangebot, da es dadurch Möglichkeiten für zusätzliche Projekte über den Unterricht hinaus gibt und Angebote, die nicht Teil der Stundentafel sind, eröffnet.

Wer sind wir...