Gottesdienstordnung
Tagesimpulse

Folgen Sie uns! Jetzt auch auf:

 
 
Die App der Innenstadtpfarrei
Die App der Innenstadtpfarrei

Die App der Innenstadtpfarrei


Kinderkirche

Einfach Spitze, dass Du da bist! - Unsere Kinder sind herzlich willkommen!

Die Innenstadtpfarrei Fulda feiert etwa einmal pro Monat in der Stadtpfarrkirche einen Familiengottesdienst sowie einmal im Monat einen Kinderwortgottesdienst.

 

24.12.2019; 16Uhr Krippenfeier (Stadtpfarrkirche und Klosterkirche Frauenberg

 

Familiengottesdienst


Der Familiengottesdienst findet in der Stadtpfarrkirche zusammen MIT den Kindern statt. Sie dürfen wähnend der heiligen Messe ganz vorne auf Sitzkissen Platz nehmen.

Das Familiengottesdienstteam möchte mit Liedern, Aktionen und Impulsen Große und Kleine Gottesdienstteilnehmer einbinden und ansprechen.

 

Einige Beispiele aus der Vergangenheit:

 

-       „Der sprechende Weihnachtsbaum“

-       „Jünger auf dem Weg mit Jesu“

-       „Verschiedenste Rollenspiele“

-       „Hirte mit kleinem Schaf“     und vieles mehr.

Mit dieser anschaulichen Gottesdienstgestaltung beschäftigt sich das Familiengottesdienstteam: Larissa Herr, Ricarda Steinbach, Anne Völlinger, Christof Traub, Jochen Lang und Sonja Lang.

Jeder, der Lust hat, seine Ideen einzubringen, ist herzlich willkommen.

 

 


Kinderwortgottesdienst

 Der Kinderwortgottesdienst wird extra FÜR Kinder gestaltet. Er beginnt und endet zusammen mit dem Erwachsenengottesdienst in der Stadtpfarrkirche. Nach der Begrüßung durch unseren Pfarrer begleitet das Kinderwortgottesdienst-Team die Kinder in das angrenzende Pfarrzentrum St. Blasius in der Friedrichstraße. Hier werden ihnen Bibeltexte kindgerecht erklärt und nachgespielt. Es wird immer sehr viel gesungen, gebetet und gelacht. Kleinere Kinder dürfen gerne begleitet werden.

 

Unser Kinderwortgottesdienst-Team:

Silke Kind, Henriette Klasmeier, Anett Matl, Nicole Reichardt, Annett Zimmermann


Info:
Die Kinderwortgottesdienste finden parallel zur Hl. Messe statt. Sie beginnen und enden mit der gesamten Gemeinde in der Kirche.Kleinere Kinder dürfen gerne von ihren Eltern begleitet werden.

 
 
 


 
 
© Katholische Stadtpfarrei Fulda