Fachbereich Sport

8. Mai 2024

Die Bundesjugendspiele an der Mädchenrealschule

Am 8. Mai 2024 fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele statt, und es war ein Tag voller Spaß und Sport für alle Beteiligten. Die Schülerinnen zeigten vollen Einsatz und beeindruckten mit ihrem Können in verschiedenen Disziplinen. Von Sprint über Weitsprung bis hin zu Wurf- und Laufwettbewerben nahmen die Mädchen mit Enthusiasmus teil. Die Atmosphäre war geprägt von Teamgeist und gegenseitiger Unterstützung. Auch Lehrkräfte konnten an der ein oder anderen Station ihr sportliches Talent unter Beweis stellen. Vor Allem die Sportart "Dreibeinlauf" amüsierte die Anwesenden! 


Autorin: Julia Kreutz

Bilder: Verschiedene Kolleginnen und Kollegin 

5. Juni 2023

Sportunterricht mal anders! Einführung ins Bogenschießen.

Die Klasse 10a konnte einen Einführungskurs im Bogenschießen erhalten, weil sich der Abteilungsleiter Bogensport des SV Blau-Gelb Hanau-Steinheim, Carsten Kargl, einen halben Tag Zeit nahm.

Am 5.6.2023 erlernten die meisten von uns die Grundlagen des Bogenschießens, wobei Trainer Carsten sehr beeindruckt war, dass alle großes Interesse, Disziplin, Ausdauer und Können bewiesen haben. Ihm habe es auf jeden Fall Spaß gemacht, sagte er nach dem Tag bei schönstem Wetter.

Kommentare:

„Mir hat das Bogenschießen viel Spaß gemacht, da ich es schon immer mal ausprobieren wollte und uns alles gut erklärt wurde. Es war sehr schön, nochmal einen Ausflug mit der Klasse zu machen und etwas Neues ausprobiert zu haben .“ [Laura]

„ Das Bogenschießen war heute sehr cool und Carsten hat uns alles sehr gut erklärt. Am meisten hat das Schießen nach oben Spaß gemacht.“ [Lilli]

„Also das war heute eine 10/10 ! Es war richtig cool , außer die Schmerzen...aber könnten wir nochmal machen!“ [Charlotte]  


Autorin und Bilder: Monika Gutzler

Bundesjugendspiele 2023 - rennen, springen und werfen - machen einfach Spaß!

Gerade wegen der zunehmenden Digitalisierung, die sowohl Schülerinnen als auch Lehrkräfte stets an ein Gerät binden und der Tatsache, dass tägliche Bewegung immer mehr in den Hintergrund zu rücken scheint, legt die Schule - allen voran der Fachbereich Sport - großen Wert auf Sportfeste, wie die Bundesjugendspiele. Bei dieser Gelegenheit konnte Lehrer Hummel seine Drohne für eine Aufnahme ausprobieren. Ein bewegter Moment, wie wir finden. Wir freuen uns schon auf die tollen Ergebnisse der Schülerinnen und werden berichten.


Autorin: Julia Kreutz

Aufnahme: Florian Hummel

Akrobatik am Main.

Am 30. Juni 2022 bearbeitete die Klasse 5a im Sportunterricht das Thema Akrobatik. Nach einer Sicherheitseinweisung konnten die Mädchen schnell kreativ werden. Es wurden verschiedene Figuren erarbeitet und eingeübt. Die Schülerinnen bewiesen dabei ausgesprochen viel Kreativität und Geschicklichkeit. Der Spaß kam natürlich auch nicht zu kurz. Einige der Ergebnisse sind in Bildern festgehalten.


Autorin und Bilder: Susanne Oetzel

Sportchallenge 2020

13.01.2021


Besondere Zeiten erfordern besondere Innovationen! Und so war die Idee zur ersten Sportchallenge der Mädchenrealschule Sankt Josef schnell geboren.


Vom 16.11.-13.12.2020 joggten, walkten, radelten, inlinerten, … die Mädchen fleißig um die Wette. Mittels einer App schickten sie dann immer wieder die Ergebnisse ihrer Trainingseinheiten in die Schulcloud. So wurden am Ende die fleißigsten Sportlerinnen mit einem kleinen Preis belohnt.


Der Fachbereich Sport ist stolz auf die vielen sportlichen und motivierten Mädchen unserer Schule und freut sich schon auf eine Fortsetzung in diesem Jahr.


In diesem Sinne, bleibt bewegt!


Euer Fachbereich Sport

Sportchallenge
 

Erster Platz im Sportabzeichen-Wettbewerb


21.10.2019


Am Montag, den 21.10.2019 durfte der Fachbereich Sport an der Ehrung der besten Schulen des Main-Kinzig Kreises im Bereich Sportabzeichen teilnehmen. Hierzu machten sich Frau Oetzel und zwei Schülerinnen auf den Weg zur Sparkasse Hanau. Nach mehreren Reden stieg die Spannung bis ins Unermessliche, was nicht unbegründet gewesen sein sollte! Im Bereich der Schulen mit der Schülerzahl 301 bis 500 erreichte die Mädchenrealschule Sankt Josef den ersten Platz! Der Fachbereich Sport freut sich sehr über diese Auszeichnung und das damit verbundene Preisgeld. Wieder einmal konnten wir trotz fehlender Außenanlage zeigen, dass unsere Schülerinnen zu den leistungsstärksten Sportlerinnen des Mainz- Kinzig Kreises gehören. Das macht uns stolz und motiviert für viele weitere sportliche Erfolge!

 

Autor:   S. Oetzel


Sportabzeichen - Ehrung
 

Hoch hinaus

31.03.2018


Die Klasse 10 a hat im Unterricht zum Thema Parcours viele Hindernisse gemeinsam gemeistert. Mit viel Spaß und auch etwas Überwindung haben alle ihr Ziel erreicht. So gestärkt schaffen sie ihren Abschluss sicher auch mit Bravour.


Ich wünsche euch viel Erfolg!


Autor: Frau Oetzel

Hoch hinaus im Sportunterricht - Thema: Parcour
 

Sportabzeichen

31.01.2014


Zur Verleihung der Sportabzeichen besuchte uns Frau Sieglinde Weber, die stellvertretende Vorsitzende des Sportkreis Main-Kinzig. Vorstandsmitglied Herr Jürgen Jung verlieh die Urkunden und Abzeichen gemeinsam mit Frau Dubb.


Autor: Frau Oetzel

Sportabzeichen
Sportabzeichen
Sportabzeichen