Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Bistum Fulda

Pressearchiv

  • Ausstellung im Priesterseminar anlässlich 50 Jahre Weihnachtsbriefmarken

    Zwei Veranstaltungen erschließen diese vorweihnachtliche Ausstellung. Zur Vernissage am 28. November um 19 Uhr gibt Prof. Dieter Wagner einen Einblick in weihnachtliche Bildwelten und betrachtet exemplarische Motive. Am 18. Dezember um 19 Uhr reflektiert Prof. Dr. Richard Hartmann, aus dessen Sammlung die Briefmarken stammen, die Frage, welche Rolle religiöse Motive im öffentlichen Raum darstellen.

  • Pfarrer Wolf verstorben

    Im 87. Lebensjahr und im 61. Jahr seines Priestertums ist am 25. November in Bad Sooden-Allendorf Geistlicher Rat Pfarrer i. R. Helmut Wolf verstorben.

  • „Fatima – das letzte Geheimnis“ nochmals im Cinestar Fulda

    Aufgrund der überwältigenden Nachfrage am vergangenen Sonntag zeigt das Cinestar Fulda den Film „Fatima, das letzte Geheimnis“ nochmals in dieser und der kommenden Woche.

  • Bistum Fulda leistet 20.000 Euro Soforthilfe für Flutopfer in Indien

    Das Bistum Fulda hat aus seinem Katastrophenfonds weitere 20.000 Euro als Soforthilfe zur Finanzierung von Hilfsmaßnahmen für die Flutopfer in Indien zur Verfügung gestellt. Der Betrag wurde auf Anweisung von Diözesanadministrator Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez an das „Hilfswerk Schwester Petra e. V. – Freunde der Dienerinnen der Armen“ in Oelde überwiesen.

  • Inhaftierte lesen adventliche Geschichten für ihre Kinder

    Wenn ein Elternteil im Gefängnis einsitzt, gibt es für seine Kinder nur ganz wenige Möglichkeiten zur persönlichen Begegnung – eine Situation, die schnell zur Entfremdung von Kind und Elternteil führt und so den Zusammenhalt der Familie stark gefährdet.

  • Lebendiger Akademieabend zu gesellschaftlichen Fragen

    Der frühere bayerische Innenminister und Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU), die HR-Journalistin Sara Jasmin Bhatti und die Politologiestudentin Katharina Liesenberg darüber, was die Gesellschaft heute zusammenhält.

  • Neuer Anti-Stress-Adventskalender erschienen

    Das Kasseler Autorenteam Kerstin und Marcus Leitschuh hat eine neue Ausgabe des „Anti-Stress-Adventskalenders“ geschrieben. Er ist im „Verlag Neue Stadt“ erschienen. Geschenke suchen, Besorgungen fürs Fest, Hektik im Beruf, Plätzchen backen, Weihnachtsfeiern, Termine der Kinder – der Adventskalender will helfen, der Stressfalle zu entgehen.

  • Metropolietreffen von Bischöfen, Weihbischöfen und Generalvikaren in Paderborn

    Unter Vorsitz von Erzbischof Hans-Josef Becker trafen sich Bischöfe, Weihbischöfe und Generalvikare am Mittwoch in Paderborn im Haus Maria Immaculata zur einmal jährlich stattfindenden Metropoliekonferenz.

  • 200 haupt- und ehrenamtlich Engagierte bei Fortbildung ´forumGO!´ mit Bischof Oster

    Nach sechs erfolgreichen Tagesseminaren in der Reihe „Wir sind gesandt! Bausteine einer missionarischen Pastoral“ für Hauptamtliche in der Pastoral, haben wir in diesem Jahr die Veranstaltung für haupt- UND ehrenamtlich Engagierte angeboten und mussten aufgrund der hohen Nachfrage die Teilnehmerzahl auf 200 Personen begrenzen, die sie nun aus allen Dekanaten des Bistums angereist sind.“, erläuterte Diözesanadministrator Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez bei seiner Begrüßungsansprache im Marianum, in Fulda.

  • Advent - Christen in freudiger Erwartung auf das Weihnachtsfest

    Der Advent (von lat. adventus = „Ankunft“) ist die Vorbereitungszeit der Christen auf Weihnachten, das Fest der Geburt Jesu Christi, die „Ankunft“ des Herrn. Er beginnt am vierten Sonntag vor Heilig Abend (24. Dezember), in diesem Jahr also am Sonntag, 2. Dezember.

  • Botschaft des Evangeliums den Menschen nahe bringen

    Umfassende Informationen und ein ernsthafter Austausch prägten das Gespräch zwischen Pfarrgemeinderäten und Verwaltungsräten mit Domkapitular Gerhard Stanke, Finanzdirektor Gerhard Stanke und der Stabstellenleiterin Strategische Bistumsentwicklung Gabriele Beck beim Regionalforum am Freitagabend in Petersberg.

  • Caritas-Elisabeth-Preis 2018 im Fuldaer Stadtschloss verliehen

    Bei festlicher Stimmung traf man sich auf Einladung des Caritasverbandes für die Diözese Fulda im Stadtschloss zu Fulda, um im Rahmen eines Festaktes die diesjährigen Preisträger des Elisabeth-Preises bekannt zu geben.

  • „Kirche im hr“ geht online

    Zum 2. Dezember, dem ersten Adventssonntag, geht ein neues ökumenisches Angebot im Internet offiziell an den Start: Auf der Homepage www.kirche-im-hr.de finden sich alle evangelischen und katholischen Sendungen, die im Hessischen Rundfunk ausgestrahlt werden.

  • Akademieabend im Bonifatiushaus

    „Hass und Heimat, Flüchtlinge und Fundamentalismus“ ist ein Akademieabend mit Podiumsdiskussion im Bonifatiushaus Fulda am Mittwoch, 21. November, um 20 Uhr überschrieben.

  • „Rosenbrot“ von SkF-Kuratoren besucht

    Das „Rosenbrot“ des Fuldaer SkF war der Treffpunkt der Kuratorinnen und Kuratoren der Stiftung „Sozialdienst katholischer Frauen im Bistum Fulda“. Mit großem Interesse und Empathie informierten sich die Kuratoren der Stiftung aus Fulda, Bad Soden-Salmünster, Kassel und Marburg über das teilweise von der Stiftung finanzierte Projekt zur Förderung von Kindern.

  • „Lebenslieder“ boten eine kleine Zeitreise in den ostdeutschen Alltag bis zum Tag der Maueröffnung

    Mathias Gehler begeisterte bei einem Konzert-Abend mit Erläuterungen und Texten mehr als 70 Zuhörer im Bonifatiushaus.

  • Fuldaer Bistumsdelegation besucht Projekte in Brasilien

    Über mehr als 40 Jahre historisch gewachsen sind die Unterstützung und Förderung des Bistums Fulda und des Kolping-Diözesanverbandes für unzählige Projekte in Brasilien.

  • Regionalforum des Katholikenrates

    Umfassende Informationen und ein ernsthafter Austausch prägten das Gespräch zwischen Pfarrgemeinderäten und Verwaltungsräten mit Domkapitular Christof Steinert und Ordinariatsrat Thomas Renze beim Regionalforum am Freitagabend in Eiterfeld.

  • Stichwort: Christkönigssonntag

    Am letzten Sonntag des Kirchenjahres – in diesem Jahr am 25. November – feiert die Katholische Kirche das Christkönigsfest. 1925 wurde es von Papst Pius XI. (Achille Ratti, 1922-1939) eingeführt und auf den letzten Oktobersonntag gelegt.

  • Frauenfrühstück und Männerabend im Bonifatiuskloster

    Am Mittwoch, 21. November, lädt das Bonifatiuskloster in Hünfeld wieder zum Frauenfrühstück ein. P. Karl-Heinz Vogt OMI spricht über das Thema „Tot ist tot, oder? Was kommt nach dem Tod? – Unsere christliche Hoffnung“.

  • Kirchliche Sendungen im Hörfunk

    In einer katholischen Morgenfeier am Sonntag, 18. November, um 7.30 Uhr im 2. Programm des Hessischen Rundfunks (hr2-kultur) wird Pfarrer Dr. Michael Müller (Bad Soden-Salmünster) die Ansprache halten. Diese Verkündigungssendung steht nach Ausstrahlung im Internet zum Nachlesen und -hören bereit unter www.kirche-hr.de.

  • „Fatima – das letzte Geheimnis“ im Cinestar Fulda

    Am Sonntag, 25. November, dem Christkönigssonntag, zeigt das Cinestar Fulda um 19 Uhr den Film „Fatima, das letzte Geheimnis“. Es handelt sich um einen Dokumentarfilm über die weltgeschichtliche Bedeutung der Marienerscheinungen von Fátima in Portugal (1917).

  • Diözesankonferenz der Katholischen jungen Gemeinde Fulda

    Auch in diesem Jahr fand die traditionelle Diözesankonferenz der Katholischen jungen Gemeinde (KjG), Diözesanverband Fulda, am ersten Novemberwochenende im Ludwig-Wolker-Haus in Kleinsassen statt.

  • Stufenkonferenzen der DPSG im Bistum Fulda

    Jedes Jahr im Herbst ist es soweit: Die Stufenkonferenzen der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) im Bistum Fulda stehen an, das Treffen der Gruppenleiter aus den Pfadfinderstämmen in der Diözese Fulda.

  • Hubert Schulte bleibt Landesvorsitzender

    Der Familienbund der Katholiken im Land Hessen, dessen Mitglieder die Diözesanverbände Fulda, Limburg und Mainz sind, hat in der gestrigen Mitgliederversammlung in Frankfurt einen neuen Landesvorstand gewählt: Hubert Schulte (68), Diplom-Volkswirt aus Fulda, bereits seit 2008 Vorsitzender des hessischen Landesverbandes, wurde für weitere drei Jahre im Amt bestätigt.

  • Konzert und Lesung von Matthias Gehler im Bonifatiushaus

    Am Mittwoch, 14. November, findet um 19 Uhr im Fuldaer Bonifatiushaus ein Konzert verbunden mit einer Lesung von Matthias Gehler statt.

  • „Alfons Maria Lins – ein Leben für die Menschen“

    50 Jahre nach dem Tod des charismatischen Theologen und Pfarrers Alfons Maria Lins erscheint nun seine Biographie und darin eine profunde Darlegung des historischen Hintergrundes einer bewegten Zeit, in welcher er entscheidend die Haltung der katholischen Kirche prägte.

  • Berufungsapp „Vocaris“ veröffentlicht

    Die Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz (afj) veröffentlicht im Anschluss an die Jugendsynode die Berufungsapp „Vocaris“.

  • Pfarrer Baumgarten verstorben

    Im 89. Lebensjahr und im 62. Jahr seines Priestertums ist am 24. September in Niederkassel Pfarrer i. R. Augustinus Baumgarten verstorben.

  • Stichwort: St. Martin

    Am 11. November gedenken die katholischen Christen in aller Welt des heiligen Martin.

  • Pfarrer von Lüninck 80 Jahre

    Seinen 80. Geburtstag kann am 17. November Pfarrer i. R. Geistlicher Rat Monsignore Michael Freiherr von Lüninck (Künzell) begehen.

  • Pfarrer Herden 90 Jahre

    Am 16. November vollendet Pfarrer i. R. Geistlicher Rat Leonhard Herden sein 90. Lebensjahr.

  • Briefaktion für Asia Bibi

    missio Aachen ruft zu einer Briefaktion für Asia Bibi an Bundeskanzlerin Merkel auf.

  • St.-Martins-Fest bei Antonius

    Am Sonntag, 11. November, lädt antonius zum St.-Martins-Fest ein. Das Fest beginnt um 16.30 Uhr mit einem Wortgottesdienst in der antonius-Festscheune (An St. Kathrin 4, 36041 Fulda).

  • Leitwort für Walldürnwallfahrt 2019 bekanntgegeben

    Die Wallfahrtsleitung Walldürn mit ihrem Wallfahrtsleiter Pater Josef Bregula OFM an der Spitze hat jüngst bei der Tagung der Pilgerführer sowie der Organisatoren der Pilgergruppen in Walldürn das Leitwort für die Wallfahrt im Jahr 2019 bekannt gegeben. Es lautet: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben.“

  • Größte Pilgergruppe Deutschlands für den Weltjugendtag in Panama bereit

    177 Jugendliche fliegen im Januar 2019 mit dem Bistum Fulda zu dem großen Glaubensfest nach Mittelamerika

  • Predigt an Allerseelen im Dom – Gedenkgottesdienst für verstorbenen Weihbischof Kapp

    „Es gibt keine christlichere Botschaft als die, dass der Tod durch Christus über den Menschen keine Macht mehr hat, weil ihm der sterbende und auferstandene Herr seine Macht genommen hat“, sagte Diözesanadministrator Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez am Freitagabend in einem Pontifikalamt zu Allerseelen im Fuldaer Dom hervor.

  • Mitte November wieder Diaspora-Sonntag in allen Pfarrgemeinden

    Am 18. November wird dieses Jahr in allen katholischen Pfarrgemeinden der Diaspora-Sonntag begangen. Er steht unter dem Leitwort „Unsere Identität: Christus bezeugen“.

  • „Gottes Liebe verwandelt die Welt“ - Predigt zu Allerheiligen

    „Die Heiligen haben ihr Leben in der Gnade Christi vollendet. In ihrem Leben ist sichtbar geworden, was Gottes Liebe, die uns in Christus erschienen ist und die Welt verwandelt, trotz all unserer menschlichen Schwächen, Fehler und Sünden überall da bewirkt, wo ein Mensch sich ihr ganz öffnet.“

  • Neues Vertrauen in die Kirche notwendig

    In seinem Bericht vor der Vollversammlung des Katholikenrates ging der Vorsitzende Steffen Flicker auf die von der Deutschen Bischofskonferenz in Auftrag gegebene Missbrauchsstudie ein.

  • Neue App zum „Weg der Hoffnung“

    Seit seiner Einweihung erregt das Kunstwerk „Weg der Hoffnung“ von Dr. Ulrich Barnickel riesiges überregionales Interesse.

  • Meditation für Trauernde und Interessierte

    Viele Trauernde sind auf der Suche nach einem inneren Halt, Geborgenheit und Gelassenheit.

  • Akademieabend zum Thema Sterbehilfe im Bonifatiushaus

    Am Freitag, 2. November (Allerseelen), findet um 19 Uhr im Fuldaer Bonifatiushaus ein Akademieabend zum Thema „Sterbehilfe – oder: von der Freiheit eines Christenmenschen“ statt.

  • Bistum Fulda feiert 50 Jahre Seminarkapelle mit Festvortrag und Pontifikalamt

    Regens Dompräbendat Dirk Gärtner konnte anlässlich des 50. Weihetages der Seminarkapelle zahlreiche Gäste zu einem Festvortrag im Auditorium maximum in der Theologischen Fakultät sowie zu einem Pontifikalamt in der Kapelle mit Diözesanadministrator Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez willkommen heißen.

  • Domkonzert 2018

    Auch in diesem Jahr bietet die umfangreiche Chorbesetzung (Domchor und Jugendkathedralchor Fulda) Domkapellmeister Franz-Peter Huber die Gelegenheit, ganz besondere und bedeutende Kompositionen der Musikgeschichte in größter Besetzung aufzuführen.

  • Pontifikalamt an Allerseelen im Dom für Weihbischof Kapp

    Der Diözesanadministrator des Bistums Fulda, Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez, wird am Fest Allerseelen, Freitag, 2. November, um 18.30 Uhr das Pontifikalamt feiern.

  • 20.000 Euro Soforthilfe für Katastrophenopfer in Indonesien

    Das Bistum Fulda hat aus seinem Katastrophenfonds 20.000 Euro als Soforthilfe zur Finanzierung von Hilfsmaßnahmen für die Opfer des Erdbebens und Tsunamis in Indonesien zur Verfügung gestellt.

  • Kolpingwerk Fulda stellt Ideenheft zum Thema Pflege vor – Gelungener Mix aus Faktenwissen und Praxistipps

    „Mensch.Würde.Pflege“ – so lautet der Titel des neuen Ideenhefts, welches der Fachausschuss Politik und Gesellschaft des Kolpingwerks in Fulda entwickelt hat.

  • Kontaktstudium der Theologischen Fakultät im Wintersemester

    Unter dem Motto „Knockin’ on Heaven’s Door: religiöse Spuren in zeitgenössischer Musik“ findet das Kontaktstudium der Theologischen Fakultät Fulda im Wintersemester 2018/2019 statt.

  • Informationswochenende zum Priesterberuf

    „Kommt und seht!“ – unter diesem Leitwort lädt das Fuldaer Priesterseminar 2018 wieder junge Männer ab 16 Jahren, die am Priesterberuf interessiert sind, zu einem Begegnungswochenende ein. Die Informationstage finden vom 30. November bis 2. Dezember statt.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda