Sie fragen sich vielleicht: „Wie können wir als Eltern oder Paten die Jugendlichen am besten auf dem Weg zur Firmung unterstützen?“

Wir haben da eine gute Idee: Nehmen Sie an unserem Alpha-Kurs teil und entdecken Sie den christlichen Glauben in entspannter Atmosphäre (neu) für sich! Dabei ist es egal, ob Sie katholisch, evangelisch oder ungetauft sind, jeder ist gleich willkommen.

Alpha ist eine Kursreihe, die in der evangelischen Kirche Londons von Pastor Nicky Gumble ausgearbeitet wurde, und weltweit in vielen Kirchen und Konfessionen durchgeführt wird. Mehr als 24 Millionen Menschen haben Alpha schon besucht – und das in 113 verschiedenen Sprachen in über 169 Ländern dieser Welt. Auch in der Pfarrei St. Raphael Gelnhausen haben seit 2013 schon über 100 Personen an einem solchen Kurs begeistert teilgenommen.

Lesen Sie hier ihre Meinung zum Alpha-Kurs:

"Wir haben über das Gemeindeblatt von dem Kurs erfahren und waren neugierig auf das uns noch nicht bekannte Konzept. Wir waren freudig überrascht ...

... von der Herzlichkeit und der familiären Gruppe. Die Gespräche zum Glauben in den einzelnen Gruppen waren herzlich erfrischend und haben immer vermittelt, dass es kein Richtig oder Falsch gibt. Wir haben uns jede Woche neu auf den Termin gefreut und er ist in der kurzen Zeit schon zu einem fixen Punkt für uns geworden."

Ehepaar K. Gelnhausen

"Ich bin weder katholisch, noch bin ich Christ, dennoch habe ich den Weg zu einem Alphakurs gefunden. Und wenn ich ehrlich bin, ...

... da war ich über mich selbst überrascht. Im Alter von 26 Jahren bin ich aus der Kirche ausgetreten, hatte jeglichen Bezug zum Glauben verloren, und zur Institution Kirche sowieso. Aus der Zeitung habe ich dann erfahren (inzwischen 56), dass die katholische Gemeinde vor Ort einen „Glaubenskurs“ startet. Ich fragte mich, was soll das sein? Trotzdem bin ich einfach mal hingegangen.

Zugegeben, etwas skurril ist das Konzept schon: Zuerst sitzt man gemeinsam beim Abendessen, erst dann gibt es einen Vortrag, über den wird dann gemeinsam gesprochen. Und wenn es ganz schlimm kommt, wird im Anschluss auch noch gemeinsam gesungen.

Natürlich habe ich erwartet, dass man mich bekehren will, aber nichts von dem ist passiert. In der Gruppe habe ich mich vollkommen akzeptiert gefühlt. In den Themen, die besprochen werden, kann jeder etwas für sich entdecken. Wirklich jeder! Das gemeinsame Wochenende hat mir ausgesprochen gut gefallen.

An meinem Glauben hat sich durch den Alpha-Kurs nichts geändert. Dafür sind es die Menschen, die ich kennen gelernt habe, ihre Gedanken und die gemeinsamen Gespräche, die es ausgemacht haben.

Ich möchte diese Erfahrung nicht missen."

Martin B., Gelnhausen

 

Diesen Kurs führen wir zusammen mit den katholischen Kirchengemeinden Freigericht-Hasselroth durch. Teilnehmen werden ausschließlich Eltern, Paten oder Mitarbeitende in der Firmvorbereitung.

Worauf lassen Sie sich ein?

Jeder Abend beginnt um 19.30 Uhr in lockerer Atmosphäre mit einem warmen Abendessen, das unser Küchenteam zubereitet. Dann schauen wir uns einen 25minütigen Film über das Thema des Abends an, der mit vielen unterschiedlichen Beispielen und Erfahrungen anderer Christen und Nichtchristen viele Andockpunkte für ein Gespräch liefert. In festen Kleingruppen ist anschließend Gelegenheit, 45 min über den Film und die eigenen Erfahrungen ins Gespräch zu kommen. Niemand muss etwas sagen, aber alles, was an Fragen, Ideen, Zweifeln, Erfahrungen da ist, darf gesagt werden. Wir suchen im Gespräch nicht die „richtige“ Sicht, sondern wir lassen uns inspirieren von dem, was jeder an Perspektive mitbringt. Um 21.30 Uhr endet der Abend zuverlässig, damit Sie noch etwas mit den anderen plaudern oder entspannt den Heimweg antreten können.

Der Kurs umfasst folgende Fragen:

Hat das Leben mehr zu bieten? Wer ist Jesus? Warum starb Jesus? Warum und wie bete ich? Wie kann man die Bibel lesen? Wie führt uns Gott? Wer ist und was tut der Heilige Geist? Heilt Gott noch heute? Welchen Stellenwert hat die Kirche?

Am 17. Mai ist ein unverbindlicher Schnupper- und Infoabend, an dem Sie erleben können, wie sich Alpha „anfühlt“. Die Kursreihe beginnt dann am 31. Mai, immer dienstags von 19.30-21.15 Uhr. Am 5.7. setzen wir aus, da wir am Samstag davor, am 2.7., einen ganztägigen Tag zum Thema „Heiliger Geist“ einschieben, zu dem man sich gesondert anmelden kann. Die Kursreihe endet am 19.7. mit einem besonders leckeren und gemütlichen Abend.

Der gesamte Kurs ist für Sie kostenlos! Wenn Sie möchten, können Sie ein Teilnehmerheft kaufen und das Küchenteam freut sich über eine kleine Spende im Buffet-Sparschwein.

Haben Sie noch eine Frage? Wollen Sie sich für den Schnupperabend am 17. Mai oder für den Kurs ab dem 31. Mai anmelden?

Dann kontaktieren Sie uns: Gemeindereferentin Doris Pausch, Tel. 06051-5384021, doris.pausch@bistum-fulda.de. Wir freuen uns auf Sie!

 

Katholische Kirchengemeinde Sankt Raphael


Postanschrift:

Am Schlachthaus 8

63571 Gelnhausen


Telefon: 06051 / 53840-0

Telefax: 06051 / 16513


 

Spendenkonto

DE61 5075 0094 0000 0531 50

 


© Pfarrei St. Raphael

 

Katholische Kirchengemeinde

Sankt Raphael


Am Schlachthaus 8

63571 Gelnhausen




Telefon: 06051 / 53840-0

Telefax: 06051 / 16513



© Pfarrei St. Raphael