Gesprächskonzert mit Prof. Dr. Roth und Prof. Kaiser im Fuldaer Dom
Bistum Fulda

Olivier Messiaen - Musik als Glaubenszeugnis

Gesprächskonzert mit Prof. Dr. Roth und Prof. Kaiser im Fuldaer Dom

Fulda (bpf). Am Donnerstag, 14. Dezember, um 19.30 Uhr findet wieder einmal ein Gesprächskonzert, gestaltet von Prof. Dr. Cornelius Roth und Prof. Hans-Jürgen Kaiser im Hohen Dom zu Fulda statt. Thema ist dieses Mal der bedeutendste Orgelkomponist des 20. Jahrhunderts: Olivier Messiaen. 1908 geboren und 1992 gestorben, hat er ein umfangreiches Werk für Orgel hinterlassen, das komplexe theologische Aspekte katholischer Glaubenswelt musikalisch zu erhellen sucht. 


Fast allen seinen Werken, auch in der Klavier- und Orchestermusik sind theologische Konzepte unterlegt, die auf bedeutende Theologen der Kirchengeschichte und vor allem auch auf die biblischen Texte und Inhalte verweisen. Dies soll mit ausgewählten Orgelwerken und theologischen Einführungen bzw. Erläuterungen zu Messiaen in diesem Konzert präsentiert werden. Der Eintritt ist frei.                                         

04.12.2017


Bischöfliche Pressestelle
36001 Fulda / Postfach 11 53
Telefon: 0661 / 87-299 / Telefax: 87-568
Redaktion: Christof Ohnesorge

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda




Postfach 11 53

36001 Fulda



© Bistum Fulda