Steinbacher Messdienerausflug am 18.09.2022 in den Zoo Erfurt

Früh morgens um 8:30 Uhr stiegen die Steinbacher Messdiener mit ein paar Geschwisterkindern sowie den Begleitpersonen in den Bus, welcher von unserem heimischen Busfahrer, Matthias Vogt gefahren wurde. Dankenswerterweise konnte er uns den Bus bei Busreisen Käberich GmbH für diesen Termin reservieren und chauffierte uns zum Zoo Erfurt.

Das Wetter war für diesen Tag ziemlich regnerisch gemeldet, doch wir hatten Glück – uns haben nur ein paar kurze Schauer erwischt – der große Regen setzte erst während unserer Rückfahrt ein.

Die schlechten Wetterprognosen haben wohl viele Leute von einem Zoobesuch abgehalten, sodass wir den Zoo fast für uns allein hatten.
Bei den Fütterungen der großen Zootiere wie Elefant oder Löwe waren wir stets in der 1. Reihe und konnten beeindruckt das Fressen beobachten und filmen. Sehr interessant war auch das Betreten des Berberaffen-Geheges. So nah waren viele dieser Affenart noch nie gekommen. Ein wenig mulmig konnte es einem schon werden, wenn sie auf einen zukamen! Aber es blieb bei intensiven Blickkontakten.

In der Mittagszeit trafen sich alle Kleingruppen am Zooimbiss, wo Herr Pfarrer Vogel ein Eis spendierte. Danach setzten alle den Rundgang fort und bestaunten zum Beispiel die süßen Erdmännchen, die riesigen Bisons, Strauße und Schildkröten aber auch die allen gut bekannten Bauernhoftiere. Die Handybatterien litten ziemlich unter der Kamera-Vollbelastung. Im Zoo-Shop wurde noch das ein- oder andere Souvenir erstanden, bevor die Rückreise angetreten wurde. Im Bus war die Stimmung prächtig, sogar das ein oder andere Lied wurde von den Kindern angestimmt! In Steinbach angekommen, klang der Ausflug bei Familienpizza und Apfelsaft im Pfarrheim aus.

Allen Helfern und Begleitern und dem Busfahrer ein herzliches Dankeschön.

(Text: Michaela Kehrel; Foto: Anja Gabel)