lebendige Gemeinde

KAB

 Katholische Arbeitnehmerbewegung
Als freie Vereinigung katholischer Arbeitnehmer versteht sich die KAB als eine Bewegung deren Ziel es ist, Kirche und Gesellschaft in der gegenwärtigen und zukünftigen Entwicklung
aus der Sicht der Arbeitnehmerschaft und auf der Grundlage der katholischen Soziallehre - unter besonderer Betonung des persönlichen und gemeinsamen Apostolats - mitzugestalten.

  • Religiöse Veranstaltungen, Exerzitien und Einkehrtage,
  • Versammlungen, Bildungsveranstaltungen, Feierstunden
  • Ziel: Vertretung der katholischen Arbeitnehmerschaft in der Öffentlichkeit


Katholische Arbeitnehmerbewegung Petersberg
Die Katholische Arbeitnehmerbewegung Petersberg ist der Zusammenschluss katholischer Arbeitnehmer - Männer und Frauen - in der Pfarrgemeinde.

Die KAB betrachtet es als ihre Aufgabe:

  1. im gemeinsamen und persönlichen Dienst an der Verlebendigung  christlicher Lebenshaltung in der Arbeitnehmerschaft mitzuwirken,
  2. durch Bildungsarbeit die Arbeitsgemeinschaft für ihre gestaltende Aufgabe in Kirche, Gesellschaft und Staat zu befähigen,
  3. die Arbeitnehmer zur gegenseitigen Hilfe und zu gemeinsamen Aktionen aus christlicher Verantwortung anzuregen,
  4. die katholischen Arbeitnehmer in der Öffentlichkeit zu vertreten,
  5. durch den Berufsverband der KAB e.V. alle Rechte wahrzunehmen, die sich für die KAB als Organistation mit berufs- und sozialpolitischer Zwecksetzung ergeben und Hilfe durch Rechtsberatung und -schutz in den Fragen des sozialen Rechts zu gewähren.

Zur Erfüllung dieser Aufgaben dienen:

  •  Religiöse Veranstaltungen, Exerzitien und Einkehrtage
  • Versammlungen, Bildungsver anstaltungen, Feierstunden und gemeinschaftsfördernde Feste
  • das Verbandsorgan der KAB und geeignete Literatur
  • das soziale Hilfswerk
  • eine enge Zusammenarbeit der Vereine untereinander

Das große Leitbild der KAB ist der Sozialbischof Wilhelm Emauel Freiherr von Ketteler (1811-1877). Der Ortsverein Petersberg hat ca. 180 Mitglieder. Auf unsere Aktivitäten und Veranstaltungen weisen wir durch Veröffentlichung im Pfarrbrief und im Mitteilungsblatt der Gemeinde, sowie durch Aushang hin.
Gäste sind uns immer willkommen!

 

Kontakt:

Reinhold Schwab

Tel.: 62345


 

Wir begrüßen Sie herzlich
auf unserer Startseite
der Pfarrei St. Peter, Petersberg
und heißen Sie willkommen.

Sie sind eingeladen, sich umzusehen,
sich zu informieren,
Kontakte zu knüpfen
oder einfach mal zu stöbern,
z.B. bei den Gottesdiensten.

 

Berufe der Kirche im Bistum Fulda