Protokoll vom 08.06.2011

Protokoll der PGR-Sitzung vom 08.06.2011

PGR-Teilnehmer:
Damen und Herren Voß, Freudl, Bicker, Eschenbach-Weck, Fischer, Kühn, Bursch, Knobl, Ostertag, Schneider, Friese, Weiß, Pfr. Nentwich Gast: Herr Oskar Roithmeier Entschuldigt: Frau Ramb, Herr Dieckmann, Kaplan Pasenow Protokoll: Axel Weiß Top 1: Protokoll der letzten Sitzung wurde genehmigt. Die Sitzung beginnt mit einer kurzen Besinnung. Top 1A: Kirchenmusik
Herr Roithmeier als Regional-Kantor des Dekanats gibt einen Überblick über die Einsetzbarkeit älterer und moderner Kompositionen in und außerhalb der Liturgie, vertieft an zahlreichen Beispielen den Begriff sog. "geistlicher Musik" und konkretisiert u.a. die Fragen von Angemessenheit (Kirchenraum, Zugänglichkeit etc.) und GEMA-Pflichtigkeit anhand konkreter Beispiele (Rene Kollo Konzert, Fronleichnam etc). Top 2: Fronleichnam und Pfarrfest
Der PGR bereitet einen eigenen Stand vor (Friese/Weiß), es soll Werbung für neue Mitglieder angesichts der bevorstehenden Wahlen betrieben werden, aber auch über die Arbeit des PGR informiert werden, auch über das Jugendcafe-Projekt in geeigneter Weise. Im Übrigen wurden organisatorische Fragen besprochen. Frau Ramb klärt, ob die Kommunionkinder einheitlich Kutten tragen. Top 3: Klausurtagung 20.08.2011
Entgegen dem Beschluss vom 30.03.2011 (seinerzeit TOP 3) wird die Klausurtagung nur mit Altmitgliedern stattfinden (Abstimmung 9 ja: 2 nein:3 Enthaltungen) Inzwischen gibt es acht sichere Teilnehmer (Damen und Herren Bicker, Voß, Friese, Freudl, Kuhn, Eschebach-Weck, Schneider, Pfarrer Nentwich), einige sind sicher noch in Urlaub (Weiß), die übrigen noch unentschlossen oder haben sich noch nicht geäußert. Top 4: Bericht von der Zukunftskonferenz 21.05.2011
Herr Weiß, Frau Bicker und der Pfarrer berichten von der o.g. Veranstaltung. Inzwischen hat ein Nachtreffen mit den Pfarrern und dem Moderator Stey am 25.05. stattgefunden. Über beide Veranstaltungen existieren ausführliche Protokolle, auf die verwiesen werden kann. Alles in allem war es ein hoffnungsfroher Aufbruch, dem aber auch viel Kritik entgegenschlug, der zufolge man sich u.a. mittlerweile von dem Moderator Stey aus Kassel getrennt hat. Top 5: PGR-Wahl
Ergänzend zu dem zu TOP 2 Ausgeführten werden Organisatorische Fragen thematisiert. Vorschläge für Kandidaten sind bitte zu richten an die Herren Friese, Weiß oder Pfarrer Nentwich Insbesondere wurde auf die Dekanatsversammlung am Mittwoch, 07. September in Amöneburg-Marburg, 20 Uhr im Rabanushaus der Stiftsschule (ggü. der Stiftskirche) mit den Themen/TO: - PGR-Wahlen - Austausch aus den 4 oberhessischen PVs Burgwald/Marburg/Amöneburg/ Stadtallendorf. - Aussprache mit dem KR-Vorsitzenden Pfeifer: Situation des Bistums, künftige Entwicklung des KR und der PGR Top 6: Patronatstag 29.06.2011
Nach dem gelungenen Fest 2010 (Jubiläum Manni) wollen wir spontan in vergleichbarer Weise (Grillen? Bier?) uns zusammenfinden. Jeder Essens- und Getränkebeitrag ist willkommen, geplant wird nichts. Ablauf: 18 h 30 Hochamt, anschließend Ausklang im Pfarrhof.Vorbereitung ab 17.30 h. Top 7: Verschiedenes
Es gibt keine Karten mehr für den Papstbesuch. Schade. Privat ist aber immer noch was drin, vor allem weil die hl. Messe nun doch im Berliner Olympia-Stadion stattfindet, dass man vorher wegen der Angst, es nicht füllen zu können, gemieden hatte…. Nächste PGR Sitzung (nach dem Klausurtag - Termin 20.08.) am 22.09.2011
 

Kontakt

Katholisches Pfarramt
St. Peter und Paul
Biegenstraße 18
35037 Marburg

Telefon:  06421 / 169570
Fax:      06421 / 1695720
Mail: info@peterundpaulmr.de


Das Pfarrbüro bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Alle MitarbeiterInnen sind weiterhin per Telefon und Mail erreichbar.


Telefon

Mail


Aktuelle Ausgabe des Mitteilungsblattes unserer Gemeinde: "Blickpunkt"

Katholische Kirche
in Marburg und Region

Veranstaltungskalender

 

KONTAKT


Katholisches Pfarramt
St. Peter und Paul


Biegenstraße 18
35037 Marburg

Telefon: 06421 / 169570
Fax:     06421 / 1695720
Mail:    info@peterundpaulmr.de


PFARRBÜRO - ÖFFNUNGSZEITEN


Montag - Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr

Montag:              14:00 - 16:00 Uhr





ACHTUNG!


Das Pfarrbüro bleibt bis auf Weiteres für den
Publikumsverkehr geschlossen.

Alle MitarbeiterInnen sind weiterhin per
Telefon und Mail erreichbar.


KONTAKT - ALLE MITARBEITER/INNEN:

Telefon

Mail

 

© St. Peter und Paul, Marburg