Bistum Fulda

Firmtermine im Herbst 2017

Fulda/Hanau/Kassel/Marburg (bpf). Bischof Heinz Josef Algermissen spendet das Firmsakrament am 3. November um 18 Uhr in der Pfarrei Hl. Kreuz in Ihringshausen mit Reinhardshagen, am 4. November um 10 Uhr in der Pfarrei St. Clemens Maria in Immenhausen mit Grebenstein und um 17 Uhr in der Pfarrei Hl. Geist in Vellmar. Des Weiteren firmt der Oberhirte am 18. November um 10 Uhr in der Pfarrei Hll. Dreifaltigkeit in Neustadt/Hessen mit Emsdorf und Momberg und um 17 Uhr in Hl. Geist in Stadtallendorf. Am 25. November findet um 17 Uhr in der Michaelskirche in Fulda eine Erwachsenenfirmung durch den Bischof statt.

Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez spendet das Firmsakrament im Rahmen seiner Visitation des Pastoralverbundes St. Maximilian Maria Kolbe Schlüchtern-Sinntal am 28. Oktober um 17 Uhr in der Pfarrei St. Bonifatius Züntersbach mit Mottgers in der dortigen Pfarrkuratie Mariae Himmelfahrt. Im November führt der Weihbischof eine kanonische Visitation im Pastoralverbund St. Martin im Spessart durch und nimmt hier die folgenden Firmtermine wahr: am 19. November um 10.15 Uhr in St. Peter in Mernes, am 25. November um 17 Uhr in St. Martin Oberndorf und am 26. November um 10.15 Uhr in St. Martin Bad Orb mit Aufenau.

Generalvikar Prof. Dr. Gerhard Stanke ist am 21. Oktober um 17 Uhr Firmspender in der Pfarrei St. Paulus in Steinau a. d. Str., am 22. Oktober um 10 Uhr in Mariae Himmelfahrt in Ulmbach und am 29. Oktober um 10 Uhr in St. Franziskus in Romsthal mit Marborn. Am 12. November spendet er das Firmsakrament um 10 Uhr in St. Peter u. Paul in Bad Soden-Salmünster mit Alsberg. Weitere Firmtermine des Generalvikars sind am 11. November um 16 Uhr in St. Maria in Wolfhagen mit Zierenberg, am 18. November um 16 Uhr in St. Crescentius in Naumburg, am 19. November um 10 Uhr in St. Marien in Volkmarsen, am 25. November um 16 Uhr in Mariae Himmelfahrt Wächtersbach mit Birstein und Brachttal und am 9. Dezember um 17 Uhr in Mariae Geburt in Bieber.

Domdechant Prof. Dr. Werner Kathrein wird das Firmsakrament am 4. November um 11 Uhr in der Pfarrei St. Johannes Bosco zu Lohfelden, um 16 Uhr in St. Heinrich Oberkaufungen und am 5. November vormittags in St. Bonifatius Kassel spenden. Am 11. November firmt er um 11 Uhr in St. Andreas Kassel und um 17 Uhr in St. Kunigundis Kassel. Am 12. November ist vormittags eine Firmfeier in St. Familia Kassel. Weitere Firmtermine des Domdechanten sind am 18. November um 17 Uhr in St. Kilian in Mittelkalbach, am 25. November um 17 Uhr in St. Michael in Neuhof mit Rommerz, am 26. November um 10 Uhr in St. Goar in Flieden mit Magdlos und Rückers, am 1. Dezember um 17 Uhr in St. Bartholomäus in Hauswurz und am 2. Dezember um 17 Uhr in der Pfarrei St. Peter Petersberg mit St. Paulus Fulda in der Rabanus-Maurus-Kirche.

Offizial Prof. Dr. Lothar Wächter spendet das Sakrament der Firmung am 5. November um 10 Uhr in der Pfarrei Christus Erlöser in Rotenburg/Fulda mit Bebra, am 11. November um 17 Uhr in St. Michael in Wüstensachsen, am 12. November um 10 Uhr in St. Michael in Eckweisbach und am 19. November um 10 Uhr in St. Bartholomäus in Hilders mit Batten, Thaiden und Wickers. Am 25. November firmt der Offizial um 17 Uhr und am 26. November um 10 Uhr jeweils in St. Marien in Bad Hersfeld.

Am 28. Oktober erteilt Domkapitular Christof Steinert um 17 Uhr die Firmung in der Pfarrei St. Kosmas u. Damian Hattenhof mit Rothemann und Büchenberg in der Filialkirche St. Barbara in Rothemann. Sodann firmt er am 29. Oktober um 10 Uhr in der Pfarrei St. Peter u. Paul in Eichenzell und um 15 Uhr in der Pfarrei Hl. Kreuz in Lütter. Der nächste Firmtermin ist dann am 5. November um 10 Uhr in St. Johannes Nepomuk in Biebergemünd-Kassel und um 15 Uhr in St. Peter u. Paul in Wirtheim. Des Weiteren spendet Domkapitular Steinert das Firmsakrament am 11. November um 17 Uhr in St. Josef Ziegenhain mit Treysa, Trutzhain, Neukirchen und Zimmersrode, am 17. November um 17 Uhr in St. Georg Poppenhausen, am 18. November um 16 Uhr in Mariae Himmelfahrt Gersfeld, am 19. November um 10 Uhr in St. Petrus Bronnzell, am 25. November um 17 Uhr in St. Johannes d. Täufer Johannesberg, am 26. November um 10 Uhr in Christkönig Edelzell, am 1. Dezember um 18 Uhr in St. Bartholomäus Dietershausen, am 2. Dezember um 10 Uhr in St. Martin Schmalnau und um 18 Uhr in St. Bonifatius Weyhers mit Ried sowie am 3. Dezember um 10.30 Uhr in St. Jakobus Thalau.

Ehrendomkapitular Prof. Dr. Christoph G. Müller firmt am 4. November um 17 Uhr in der Pfarrei Herz Jesu Gudensberg, am 5. November um 10 Uhr in Mariae Namen Gensungen und um 16 Uhr in Mariae Himmelfahrt Melsungen mit Spangenberg, am 11. November um 10 Uhr in St. Johannes d. Täufer Simmershausen und um 17.30 Uhr in St. Johannes d. Täufer Lahrbach mit Tann, am 12. November um 10 Uhr in St. Jakobus d. Ä. in Reulbach mit Brand und Dietges und um 16 Uhr in St. Michael in Seiferts. Weitere Firmtermine von Prof. Müller sind am 18. November um 17 Uhr in der Pfarrei Christus Erlöser in Baunatal, am 19. November um 10 Uhr in St. Theresia in Kassel (Oberzwehren und Niederzwehren), am 25. November um 10 Uhr in Herz Mariae Kassel, am 26. November um 11 Uhr in St. Marien Kassel mit Maria Königin des Friedens und St. Michael, am 2. Dezember um 18 Uhr in St. Peter Fritzlar mit Ungedanken und Wabern sowie am 3. Dezember um 10 Uhr in Christkönig Borken mit Homberg/Efze.

09.10.2017


Bischöfliche Pressestelle
36001 Fulda / Postfach 11 53
Telefon: 0661 / 87-299 / Telefax: 87-568
Redaktion: Christof Ohnesorge

 
  •  

    katholisch.de

    Katholische Kirche in Deutschland: www.katholisch.de.

     

    Bischofskonferenz

    www.2017gemeinsam.de.



     
    Das Internetportal der katholischen Schulen

    katholische-schulen.de

    Das Internetportal der katholischen Schulen.

     

    Jugend

    Jugend im Bistum Fulda - aktuelle Infos.

     

    Hoher Dom zu Fulda

    Virtueller Rundgang durch den Fuldaer Dom.

     
  •  

    Bischofskonferenz

    Deutsche Bischofskonferenz:
    www.dbk.de.


     

    Schwangerschaft

    Der SkF hilft Frauen und jungen Mädchen in Notsituationen.

     

    Kirchliche Finanzen

    Flyer (Download): Finanz- und Leistungsübersicht.

     

    Internet für Pfarrgemeinden

    Online-Angebote für Pfarrgemeinden im Bistum Fulda.

     

    Mach dich auf!

    katholisch-werden.de


     
  •  

    Neues Gotteslob

    Alle Lieder aus dem Gotteslob zum Anhören im Internet.

     

    Gotteslob

    Alle Informationen zum neuem Gotteslob.

     

    So geht katholisch

    Ein "Kirchenführer" der besonderen Art.

     


Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda

Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

 

Bischöfliche Pressestelle


Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda

Telefon: 0661 / 87-299

Telefax: 87-568


 

Stellenangebote


Aktuelle Stellenangebote aus dem Bistum Fulda. 

Wir veröffentlichen auch punktuell Stellenausschreibungen aus angrenzenden Bistümern.  



 

RSS-Feeds abonnieren


News und Informationen aus dem Bistum - schnell und komfortabel via RSS.

 
YouTube Bistum Fulda

Bistum Fulda Youtube Kanal


Aktuelle Videobeiträge aus Youtube / Bistum Fulda.